Aufbau eines Selbsthilfepodcasts

Laufzeit:Januar 2020 - Dezember 2020
 
Förderung:Das Projekt wurde von Januar 2020 bis Dezember 2020 von Kaufmännische Krankenkasse (KKH) gefördert

Projektbeschreibung

Ein Podcast ist ein auditives Medium, welches ebenso wie Facebook, Instagram und YouTube, zu dem großen Spektrum der sozialen Medien gehört. Die BAG SELBSTHILFE ist nun daran interessiert ihren Social Media Auftritt auszuweiten und einen Selbsthilfe Podcast zu etablieren. Dabei sollen sowohl Betroffene als auch potentielle neue Mitglieder angesprochen werden.

Um eine möglichst große Reichweite des Podcasts zu erzielen, sollen in regelmäßigen Abständen Folgen veröffentlicht werden, welche sich sowohl mit aktuellen Themen, als auch mit grundsätzlichen Ideen und Problemen der Selbsthilfe oder der Arbeit der BAG SELBSTHILFE auseinander setzen. In den Folgen sollen dabei regelmäßig Gäste eingeladen werden, die mit unserem Host über verschiedene Themen sprechen.

So soll der Podcast der BAG SELBSTHILFE eine Möglichkeit bieten, dass die Themen noch intensiver besprechen, als das auf YouTube, Instagram oder Facebook möglich ist.

Abgesehen von der regelmäßigen Veröffentlichung von Podcastfolgen ist auch die Vernetzung des Kanals mit anderen Social Media Kanälen der BAG SELBSTHILFE (z.B. Facebook und Instagram) von großem Interesse. Hierbei soll der Kontakt zu den Mitgliederverbänden ausgebaut werden, die aktuell selber in den sozialen Medien aktiv sind. Durch eine möglichst enge Zusammenarbeit soll der Podcast den social Media Auftritt der BAG SELBSTHILFE erweitern.

Darüber hinaus ist es auch sehr hilfreich, Kontakt zu potentiellen so genannten „Influencern“ aufzubauen (z.B. YouTubern oder Bloggern), welche sich mit ähnlichen Themen beschäftigen. Wenn diese am Podcast der BAG SELBSTHILFE interessiert sind, könnten sie auf ihren Kanälen für die BAG SELBSTHILFE und ihre Mitgliedsverbände „werben“, in dem sie in ihrer Community auf die Inhalte der BAG SELBSTHILFE aufmerksam machen und dabei helfen die Inhalte weiter zu verbreiten.

Darüber hinaus soll das erarbeitete Wissen zum Thema „Podcasts“ in Online Seminaren an unsere Mitgliedsverbände weitergegeben werden.

    Handlungsleitfaden „Aufbau eines Selbsthilfe Podcast“

    Der Handlungsleitfaden „Aufbau eines Selbsthilfe Podcast“  Dieses Dokument in neuem Tab öffnen und vorlesen enthält Informationen zu allen grundlegenden Fragen rund um das Thema „Podcast“. Angefangen beim richtigen Equipment, über die Planung und Konzeption einer Podcast-Folge bis hin zur richtigen Aufnahme und Veröffentlichung. Darüber hinaus wird in diesem Handlungsleitfaden auch beschrieben, wie man einen Podcast in den eigenen Social Media Auftritt integriert, wie man auf ihn aufmerksam macht und eine Community rund um den eigenen Podcast aufbauen kann.

    Bieten Sie selbst einen spannenden Podcast mit einem Selbsthilfe-Schwerpunkt an? Haben Sie interessante Themen, die Sie gerne im Selbsthilfe-Podcast der BAG besprechen wollen? Oder möchten Sie gerne einen Vertreter der BAG SELBSTHILFE zu Ihrem Podcast als Gesprächspartner einladen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zum Projektleiter Marius Schlichting auf.
     

    Kontakt

    Marius Schlichting

    Projektleiter

    Tel.: 0211 31006-44
    Fax: 0211 31006-48
    Mail: marius.schlichting@bag-selbsthilfe.de

    Hauptgeschäftsstelle
    Kirchfeldstraße 149
    40215 Düsseldorf