Selbsthilfe BEWEGEN - Ein Programm zur Verbandserneuerung

Förderung:BKK-Dachverband
Projektpartnerin:Christine Kirchner, Organisationsentwicklung & Coaching

Organisationsentwicklung speziell für Selbsthilfeorganisationen

Die Weiterentwicklung der Verbände – sei es fachlich oder organisatorisch – ist ein wichtiges Ansinnen der Selbsthilfebewegung. Die Durchführung von entsprechenden Maßnahmen verursacht einen erheblichen finanziellen, personellen und organisatorischen Aufwand.

Daher bietet die BAG SELBSTHILFE ihren Mitgliedsverbänden mit „Selbsthilfe BEWEGEN“ ein auf die Bedürfnisse von Selbsthilfeorganisationen zugeschnittenes Organisationsentwicklungsprogramm an. Gegenstand von „Selbsthilfe BEWEGEN“ ist eine Organisationsentwicklungsmaßnahme, die maximal 3 Workshops umfasst und daher vom zeitlichen, organisatorischen und finanziellen Aufwand überschaubar und gleichzeitig nachhaltig wirksam sein kann.

Für die Entwicklung des Programms hat die BAG SELBSTHILFE die Organisationsentwicklerin Christine Kirchner beauftragt, ein ebenso strukturiertes wie flexibles Konzept der Organisationsentwicklung zu erarbeiten. Zentral ist der Ansatz, dass Selbsthilfeorganisationen bei der Teilnahme einerseits von externer professioneller Organisationsentwicklung begleitet und unterstützt werden. Andererseits entspricht das Programm dem Kern der Selbsthilfe, dass Ziele und Entwicklungen im Team und selbst bestimmt festgelegt und verfolgt werden.

Auf diese Weise ermöglicht „Selbsthilfe BEWEGEN“ den Selbsthilfeorganisationen eine professionell geleitete Organisationsentwicklung, die auf die jeweiligen Themen und Fragestellungen der einzelnen Selbsthilfeorganisation zugeschnitten ist. Dies stärkt ein tragfähiges Veränderungsmanagement.

Zielgruppe

Die Module richten sich an die Führungskräfte von Selbsthilfeorganisationen auf allen Ebenen (Bundes- und Landesvorstände, Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter, Sprecherinnen und Sprecher von Regional- und Arbeitsgruppen, Geschäftsstellenleiter/Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer).

Vorgehen und Projektumfang

Zunächst wird ein Vorgespräch mit der Organisationsentwicklerin durchgeführt, um zu klären, ob das Programm passt und welche Module für die Organisation die richtigen sind. Auch wird geklärt, ob die Voraussetzungen gegeben sind, insbesondere ob ein Projektteam (5 bis 8 Personen) gegründet werden kann. Auf dieser Grundlage stellt die Organisation einen Projektförderantrag.

Erfahrungsgemäß benötigt eine Selbsthilfeorganisation ungefähr sechs Monate bis maximal ein Jahr für die Durchführung.

Im Rahmen von „Selbsthilfe BEWEGEN“ setzt die Organisation ein, maximal zwei der bestehenden Module um und die abgesprochenen Themen werden in maximal drei Workshops bearbeitet:

  • 1. Workshop: Standortbestimmung und Bedarfsanalyse
  • 2. Workshop: Konzeptentwicklung und Umsetzungsplanung
  • 3. Workshop: Auswertung / Nachbesserung / Empfehlungen

Module

„Selbsthilfe BEWEGEN“ beinhaltet derzeit folgende Module:

  • Strategie und Veränderung (Change Management)
  • Ressourcen-Check! Ist „gut“ gut genug?
  • Nachfolge und Loslassen: ein Abenteuer!
  • Führung und Kommunikation
  • Von Segen und Last der Vielfalt (Diversity Management)
  • Team und Konflikt

Fördermöglichkeit

Im Rahmen von „Selbsthilfe BEWEGEN“ können durch den BKK Dachverband die Kosten für die externe fachliche Begleitung durch Christine Kirchner oder eine ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (inklusive Reisekosten) bezuschusst werden sowie Ausgaben, die einer teilnehmenden Organisation durch die Umsetzung des Programms (bspw. Raum-, Verpflegungs-, Reise- und Übernachtungskosten) entstehen.

Bundesorganisationen der Selbsthilfe, die sich für eine Teilnehme an dem Organisationsentwicklungsprogramm „Selbsthilfe BEWEGEN“ interessieren, setzen sich bestenfalls direkt mit dem BKK Dachverband in Verbindung und verwenden für den Projektantrag dieses Formular  Dieses Dokument in neuem Tab öffnen und vorlesen. Die Frist zur Einreichung des Antrages ist der 31.12. für die Förderung ab dem folgenden Jahr.

Download der Broschüre „Selbsthilfe BEWEGEN“

Die Broschüre „Selbsthilfe BEWEGEN - Ein Programm zur Verbandserneuerung“ bietet ausführliche Informationen zum Programm. Sie kann als Druckexemplar bei der BAG SELBSTHILFE bestellt werden (Kontaktdaten siehe unten).

Download der Broschüre „Selbsthilfe BEWEGEN - Ein Programm zur Verbandserneuerung“   Dieses Dokument in neuem Tab öffnen und vorlesen als PDF-Datei
(ca. 13 MB)

Barrierefreie Version:
Download der Broschüre „Selbsthilfe BEWEGEN - Ein Programm zur Verbandserneuerung“  Dieses Dokument in neuem Tab öffnen und vorlesen als barrierefreie PDF-Datei
(ca. 3 MB)

Ansprechpersonen

Für inhaltliche Fragen zu den Fördermöglichkeiten

BAG SELBSTHILFE e.V.
Dr. Martin Danner

Telefon: 0211 31006-49
E-Mail: geschaeftsfuehrer@bag-selbsthilfe.de

 

Für die Broschürenbestellung

BAG SELBSTHILFE e.V.
Harald Gawenda

Tel.: 0211-31006-0 oder 0211-31006-41
E-Mail: harald.gawenda@bag-selbsthilfe.de

 

Für die Fachberatung und das Vorgespräch

Christine Kirchner
Organisationsentwicklung & Coaching

Beratungsräume:

Rotlaubstraße 5
79106 Freiburg

Postadresse:

Sonnhalde 21
79104 Freiburg
Tel.:  0761 8853-286

Fax:  0761 8853-287
Mail: info@kirchner-organisationsentwicklung.de
www.kirchner-organisationsentwicklung.de 
www.christine-kirchner.de