Kampagne #StarkeStimmen

Komm in die Patientenvertretung - Mach deine Stimme stark

Kampagne zur Beteiligung von Betroffenen in der Patientenvertretung

Vom 17. Mai bis 7. Juni 2021

Seit jeher war es ein wichtiges Anliegen der Selbsthilfe, Verbesserungen für Erkrankte zu erreichen und deren Probleme in das Gesundheitssystem einzubringen. Dies ist zum Beispiel möglich indem Betroffene, die sich in den Abläufen im Gesundheitssystem auskennen und selbst Erfahrungen dort gesammelt haben, als Stellvertreter aller Betroffenen für die Verbesserung der Versorgung eintreten.

Ein solches Modell der Betroffenenbeteiligung gibt es seit 2004 im sog. Gemeinsamen Bundesausschuss (kurz G-BA). Dieser ist das höchste Gremium der gemeinsamen Selbstverwaltung und legt in vielen Bereichen den Leistungsanspruch von etwa 70 Millionen gesetzlich krankenversicherten Menschen in Deutschland fest.

In vielen Gesprächen, gerade mit jüngeren Betroffenen, haben wir festgestellt, dass durchaus ein großes Interesse an der Patientenvertretung besteht, aber die Informationen hierzu häufig zu abstrakt sind. Daher startet die BAG SELBSTHILFE eine Social Media-Kampagne, um das Thema für diese Zielgruppe greifbar zu machen, Wissen zu vermitteln, sowie einen Anreiz zur eigenen Mitarbeit in den Selbsthilfeorganisationen zu setzen.

Gerne möchten wir Sie einladen an der Kampagne #StarkeStimmen mitzuwirken, um ein möglichst breites Publikum zu erreichen. Die Kampagne startet am 17. Mai 2021 und läuft über drei Wochen. Inhalte der Kampagne sind:

  • Postings in den Sozialen Medien zu den Themen:
    • Was ist die Patientenvertretung?
    • Wie wird man Patientenvertreter*in?
    • Erfolge der Patientenvertretung
    • Testimonials: Aktive Patientenvertreter berichten über ihre Motivation und ihre Arbeit.
       
  • Podcast-Folge: Podiumsdiskussion zur Patientenvertretung - Veröffentlichung am 25.5.2021
     
  • Abschlussevent: Zoom-Konferenz am Montag den 7. Juni 2021 für die Mitglieder der BAG SELBSTHILFE und alle Interessierten mit der Möglichkeit konkrete Fragen zu stellen.

Erklärvideo zur Patientenvertretung

Der Selbsthilfe-Podcast

Mit Dr. Martin Danner, Florian Innig und Dr. Stefanie Houwaart über Patientenbeteiligung

Diese Folge des Selbsthilfe Podcast beschäftigt sich mit dem Thema „Patientenbeteiligung“ und ist Teil unserer Kampagne „Komm in die Patientenvertretung – Mach deine Stimme stark“ #StarkeStimmen. In dieser Folge spricht Dr. Martin Danner, Geschäftsführer der BAG SELBSTHILFE, mit den Gästen Florian Innig vom BKMF und Dr. Stefanie Houwaart vom BRCA-Netzwerk über die Patientenvertretung im Gemeinsamen Bundesausschuss (kurz G-BA). Die Gäste, die bereits seit langer Zeit aktive Patientenvertreter sind, berichten über ihre Anfänge in der Patientenvertretung, ihre Aufgaben, Herausforderungen und Erfolge und wagen zum Abschluss noch einen Blick in die Zukunft.

Wenn Sie gerne einen tiefen Einblick in das Thema bekommen möchten, hören Sie hier gerne rein. Es warten gut 45 Minuten spannender Input auf Sie!

Sharepics

Per Klick auf die (unverpixelten) Bilder gelangen Sie zum Beitrag in den Sozialen Medien

Diese Kampagne findet in den Sozialen Medien der BAG SELBSTHILFE statt. Nach Ablauf der Kampagne (7. Juni 2021) finden Sie alle Inhalte auch hier auf unserer Webseite. 

Info-Postings

Erfolge der Patientenvertretung

Aktive Patientenvertreter*innen

Mehr Informationen

Weiterführende Informationen zur Patientenbeteiligung finden Sie auf den Homepages des Gemeinsamen Bundesausschusses sowie der Stabsstelle Patientenbeteiligung

Rückfragen und Informationen unter:

Eva Kauenhowen
eva.kauenhowen@bag-selbsthilfe.de
0211 / 31006 20

Foto Eva Kauenhowen

Kontakt

Eva Kauenhowen

Projektassistentin, Schwerpunkt Soziale Medien

Tel.: 0211 31006-20
Fax: 0211 31006-48
Mail: eva.kauenhowen@bag-selbsthilfe.de

Hauptgeschäftsstelle
Kirchfeldstraße 149
40215 Düsseldorf