BMFSFJ - Selbsthilfeförderung durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend

Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP)

Aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans (KJP) des Bundes können Kurse, Arbeitstagungen, Publikationen, Kleinaktivitäten, Großveranstaltungen und sonstige Aktivitäten gefördert werden, die dem

KJP - Handlungsfeld IV – Hilfen für Familien, junge Menschen, Eltern und andere Erziehungsberechtigte

zuzuordnen sind. Die Projekte sollen die Leitziele der Kinder- und Jugendhilfe verfolgen, z. B.:

  • Persönlichkeitsbildung
  • Chancengerechtigkeit
  • Beteiligung
  • Teilhabe
    • Inklusion junger Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen
    • Inklusion junger Menschen mit Migrationshintergrund
    • Gender Mainstreaming
  • Stärkung jugendpolitischer Anliegen
  • Qualitätsentwicklung
  • Entwicklung von innovativen Konzepten in der Kinder- und Jugendhilfe

Ausführliche Informationen

„Projektförderung auf Bundesebene - Förderstellen, Zielsetzungen, Abwicklung“  Dieses Dokument in neuem Fenster öffnen und vorlesen (PowerPoint-Präsentation zum Herunterladen)

Bestimmungen, Hinweise, Formulare

Für die Mitgliedsverbände der BAG SELBSTHILFE stehen nach dem Login ins Intranet sämtliche relevante Unterlagen für die Antragstellung, Projektdurchführung und -abrechnung bezüglich der Projektförderung des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) zur Verfügung.

Anmelden
Foto Andreas Herzog

Kontakt

Andreas Herzog

Referat Projektförderung - Sachbearbeiter

Tel.: 0211 31006-40
Fax: 0211 31006-48
Mail: andreas.herzog@bag-selbsthilfe.de

Hauptgeschäftsstelle
Kirchfeldstraße 149
40215 Düsseldorf