Spenden helfen unsere Arbeit zu digitalisieren

Unsere Verbandsarbeit ist in der Corona-Krise wichtiger denn je

Die Corona-Pandemie zwingt uns zum konsequenten Umdenken: Unsere Strukturen und Prozesse müssen jetzt schnellstmöglich digitalisiert werden, damit wir unsere Arbeit weiterhin erfolgreich gestalten können. Sie können uns dabei helfen!

Mit der Digitalisierung unserer Kommunikation ist sichergestellt, dass wir weiterhin die Schwächsten unserer Gesellschaft erreichen. Daher ist Ihre Spende für unsere Digitalisierung gerade jetzt in der Krisenzeit besonders wirkungsvoll. Jede Spende hilft! Wir freuen uns über eine Spende in jeder Höhe. Ihre Spende ist natürlich steuerlich absetzbar, und Sie erhalten von uns eine Zuwendungsbestätigung für Ihr Finanzamt.

Unsere Mitgliedsverbände wie beispielsweise die Deutsche Rheuma-Liga, der Bundesverband Lebenshilfe oder auch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (dmsg) erwarten von uns barrierefreie Techniklösungen für Videokonferenzen, Webinare und Online-Wahlen, um Präsenztreffen wie Projekt-Workshops oder Mitglieder- und Vorstandstagungen durch digitale Konferenzen zu ersetzen. Nur so können wir gewährleisten, dass die Schwächsten unserer Gesellschaft durch unser Selbsthilfeangebot geschützt werden. Chronisch Erkrankte, Menschen mit Behinderung, Geflüchtete und Senioren bedürfen nun mehr denn je unserer Unterstützung, die wir jetzt ausschließlich über die Digitalisierung unserer Kommunikation sicherstellen können.

Deshalb müssen wir jetzt in die Digitalisierung, in unsere IT-Infrastruktur und in dringend benötigte Hardware für unsere Mitarbeitenden in Düsseldorf und Berlin investieren.

Wählen Sie Ihre bevorzugte Spendenhöhe

Spenden Sie jetzt! Sie haben die Wahl zwischen der Option einer Einmalspende über unser Online-Spendenformular oder Sie unterstützen unsere Arbeit langfristig mit Ihrer Dauerspende. Eine Dauerspende eignet sich, wenn Sie uns mit einer Software-Lizenz unterstützen möchten, die über einen Monatsbeitrag finanziert wird. Ihre Einmalspende hilft uns bei dringend notwendigen Investitionen.

  • Mit 19 Euro ist es uns möglich, einen Monat lang die Basisversion eines Online-Meeting-Tools zu nutzen.
  • Für 30 Euro können wir einen Arbeitsplatz mit einer Webcam ausstatten, die mit unserer Office-Software kompatibel ist.
  • Ihre Spende in Höhe von 49 Euro gibt uns die Möglichkeit, einen Monat lang das Business-Paket eines Web-Conferencing-Dienstes zu nutzen, das zahlreiche Features für den Know-how-Transfer und das Coachen unserer Mitgliedsverbände bietet.
  • Um unsere Kolleginnen und Kollegen in Düsseldorf und Berlin mit der dringend benötigtenTelefontechnik für VOIP-Konferenzen auszustatten, müssen wir jetzt Head-Sets für die einzelnen Arbeitsplätze einkaufen: Ihre Einmalspende in Höhe von 150 Euro sichert die  Investition in ein Head-Set, das zu unserer Telefonanlage kompatibel ist.
  • Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende für eine Software-Jahreslizenz: Für 228 Euro können wir das Basis-Paket für ein webbasiertes Meeting-Tool erwerben, bei dem bis zu 300 Teilnehmende miteinander chatten können.
  • Die Investition in eine Jahreslizenz eines hochwertigeren Konferenz-Tools sichert Ihre finanzielle Unterstützung in Höhe von 588 Euro.
  • Wenn Sie uns mit einer Spende in Höhe von 2.900 Euro unterstützen, ermöglichen Sie uns die Investition in eine Jahreslizenz einer DSGVO-geprüften Konferenz-Software, mit der wir barrierefrei Online-Wahlen im Rahmen unserer Mitgliederversammlung durchführen können.

Auch so können Sie oder Ihr Unternehmen Hilfe leisten: Sie sind Anbieter von Hard- und Softwarelösungen? In Ihrer Belegschaft gibt es IT-Expertinnen und IT-Experten, die möglicherweise derzeit über mehr Zeitressourcen verfügen als sonst?
Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!

Foto Nina Busse

Kontakt

Nina Busse

Unternehmenskooperation & Fundraising

Tel.: 0211 31006-51
Fax: 0211 31006-48
Mail: Nina.Busse@bag-selbsthilfe.de

Hauptgeschäftsstelle
Kirchfeldstraße 149
40215 Düsseldorf