BAG Aufruf zur Teilnahme und Download Kampagnenmaterial: EU-Wahl für Alle - #WahlohneBarrieren

Vom 23. bis 26. Mai 2019 wählen die Bürgerinnen und Bürger der EU zum neunten Mal das Europäische Parlament, in Deutschland finden die Wahlen am Sonntag, den 26. Mai 2019 statt. Das Europäische Parlament vertritt die Interessen aller europäischen Bürgerinnen und Bürger und ist das einzige direkt demokratisch gewählte Organ der EU, dennoch gibt es große Einschränkung was die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen an der Wahl zum Europäischen Parlament betrifft.

Wie Sie unseren Pressemitteilungen der vergangenen Woche entnehmen konnten, setzt sich die BAG SELBSTHILFE für barrierefreie Wahlen auf allen Ebenen ein.

Insbesondere sind in diesem Zusammenhang auch die Parteien gefordert, ihren Wahlkampf inklusiv zu gestalten. Hierfür ist es notwendig, entsprechende Dokumente, wie beispielsweise Wahlprogramme, in leichter Sprache und Brailleschrift  zu erstellen, Videos und Bilder in den Sozialen Medien mit entsprechenden Untertiteln zu versehen und bei Wahlkampfveranstaltungen GebärdendolmetscherInnen einzusetzen. Viele Parteien bieten Schulungen für ihre ehrenamtlich Helfenden vor Ort an, hier gibt es ein großes Potential diese für einen barrierefreien Wahlkampf zu sensibilisieren.

Eine umfassende Auflistung, was es zu beachten gibt, bietet das Manuel des European Disability Forums (EDF). Das EDF ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation, die die Interessen von 80 Millionen Menschen mit Behinderungen in Europa vertritt.

Wir möchten Sie darum bitten, diese Forderung zu unterstützen und die Parteien aufzufordern, einen „EU-Wahlkampf für Alle“ zu gestalten.

Folgendes können Sie dafür tun:

  1. Teilen Sie unsere Forderungen in den Sozialen Medien unter dem Hashtag #WahlohneBarrieren.
  2. Schreiben Sie an der Europawahl teilnehmende Parteien direkt an.
  3. Schreiben Sie die SpitzenkandidatInnen der jeweiligen Listen direkt an. Nutzen Sie hierfür auch die sozialen Medien wie z.B. Twitter.
  4. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Barrieren im Wahlkampf unter dem Hashtag #WahlohneBarrieren. Setzen Sie hierfür gerne unseren Sharepic Generator ein! Ein Passwort erhalten Sie auf Anfrage von Frau Eva Kauenhowen.
  5. Fordern Sie Ihre Mitglieder auf, diese Schritte ebenfalls umzusetzen.

Lenken Sie mit uns die Aufmerksamkeit auf dieses wichtige Thema und helfen Sie dabei, Teilhabe zu fordern.

Nachfolgend finden Sie einige von uns vorbereitete Social Media pics zum Download, die Sie gerne für Ihre Kampagne nutzen dürfen.

Sonstiges
Behindertenpolitik
Digitales

Zurück