Startseite - BAG SELBSTHILFE e.V.

BAG SELBSTHILFE nimmt Abschied von Birgit Dembski

Mit tiefem Bedauern nehmen wir Abschied von Birgit Dembski. Sie war nicht nur ein geschätztes Vorstandsmitglied der BAG SELBSTHILFE, sondern auch eine leidenschaftliche Patientenvertreterin im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) und Vorstandsmitglied der europäischen Mukoviszidose-Patientenorganisation Cystic Fibrosis Europe in Brüssel.  Ihr Engagement und ihre Hingabe im Dienst der Selbsthilfe und der Patientenvertretung waren unvergleichlich und hinterlassen eine Lücke, die nur schwer zu füllen sein wird.

Birgit Dembski war eine zurückhaltende Persönlichkeit, die sich mit ihrer ruhigen Art Gehör verschaffte. Ihr unerschütterliches Durchsetzungsvermögen zeichnete sie aus und machten sie zu einer äußerst wirksamen Vertreterin der Patienteninteressen. Sie verstand es, mit Gelassenheit und Entschlossenheit die Anliegen der Betroffenen zu vertreten und dabei stets das Wohl der Patienten in den Mittelpunkt zu stellen.

Ihre Kompetenz und ihr Fachwissen wurden gleichermaßen geschätzt wie auch ihre menschliche Wärme und ihr Einfühlungsvermögen. Birgit Dembski war eine Quelle der Inspiration und ein Vorbild für viele, die sich für die Belange der Selbsthilfe einsetzen. Ihr Engagement wird nicht nur auf gesundheitspolitischer Ebene und bei der BAG SELBSTHILFE, sondern auch in den Herzen derer, die mit ihr zusammenarbeiten durften, weiterleben.

Wir werden Birgit Dembski stets in dankbarer Erinnerung behalten und ihr Wirken in ihrem Sinne fortführen. Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei ihrer Familie und ihren Angehörigen.